pm_herbstramasuri_016_web-1

HERBST RAMASURI im PerpetuuMobile

Wir schmeißen wieder den Kamin zum Feiern an!

Neues Gemüse herzlich willkommen!

❥ab 15:00 siebdruck werkstatt
❥ab 16:00 vegan bakesale | kaffee & kuchen
❥ab 19:00 eintopf & punsch
❥20:00 live musik
buntspecht (gesang, gitarre, kontrabass, cello, melodika, cajon)
pi moi daumen (hiphop)
❥im anschluss: youtoube party – zwischen revolutionsliedern aus aller welt & trashdisco

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
❥specials oder themenblöcke… to be announced!

 

11401356_803508706411688_9187855961546695695_n

Rückblick Henriettenplatzfest 2015

Remmidemmi!

Die Gruppen vom PerpetuuMobile 2.3 sind am Henriettenplatz zusammen gekommen…

* Kinderprogramm (Riesenseifenblasen, Straßenkreiden, uvm.)

* Siebdruckerei

* Kleidertausch

* Feines Essen

* Vegan Bake Sale & Kaffee

* (Saft)Bar

* Live: Belach dein Rauschen

* Youtubeparty

* Allerhand Infos zu Foodcoops, Solidarischer Landwirtschaft, Urban Gardening und was den Menschen so eingefallen ist….

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

  • img_5509    img_5433img_5400 img_5426img_5503 img_5504img_5502 img_5508
  • img_5488 img_5494img_5468 img_5462img_5439  img_5401img_5410 img_5403Fotos: ©Michael Erdmann

 

 

Plenum 7.1.2014, 19:00-21:00

YUHU; YUHU, das überhaupt erste Plenum des Jahres der wunderbaren vegan foodcoop mit den höchst formidablen Mitgliedern findet am Dienstag nach der Gemüseabholerei statt!
Für alle Neuzukömmlinge, Frischgemüses und jene die noch nie das Perpetuum mit ihrer 3D-Persona beehrt haben: Kommt doch schon ab 18:00 und stellt Neulingsfragen an die herumgammelnden Anwesenden bzw.  findet ihr unter http://www.veganfoodcoop.at/atrium/polis/node/228 einen höchst informativen kleinen Leitfaden für Newbies und Vegetablegroupies (auch als Miniworddoc. im Anhang dieser Mail zu finden.)
Das Plenum dient vor allem der „Systemerhaltung“ der Foodcoop, d.h. allfälliges wird besprochen und möglichen Verbesserungen, welche eingehender diskutiert werden sollten.
Dieses Mal auf der Agenda :
Wie können Plenas besser ablaufen?
CSA-Mogg Jahresversammlung
veganer Wein,, vegane Säfte von Schmid (sic!)
Öffentlichkeitsarbeit
Schmidtbestellung
Mitgliederanzahl?
(und natürlich alles was sonst noch drückt, zwickt und zwackt)
So, das war´s auch schon wieder, ein feines, funky (und vor allem groovy:)) Wochenende!!

Kücheneröffnungsfest!

Liebe coopistas!

wir sind noch nicht so weit, wie wir gerne hätten.
HEUTE wollen wir abschließen: fließen, elektroarbeiten und das neue regal im vorraum.
AB 10 UHR machen sich die ersten an die arbeit. es können weitere helfende jederzeit dazustoßen! (die letzten tage war das mobile bis mitternacht immer noch besetzt)
FREITAG (ab ca. 10 Uhr) und SAMSTAG (ab ?) geht es dann weiter mit einräumen und putzen!!

Aber die viele Arbeit soll danach auch ordentlich gefeiert werden!
SONNTAG / 8.9 / AB 15 UHR ERÖFFNUNGSFEIER!!
Für den Nachmittag wäre es schön, wenn wir ein kleines Buffet zusammenkriegen.
Mitgebracht kann werden was beliebt und schmeckt :o)
Für den Abend werden wir gemeinsam mit der VOKÜ etwas leckeres kochen, damit die Küche auch gleich gebührend eingeweiht wird.

Ich hoffe und freue mich, viele von euch in den nächsten Tagen zu sehen!
annA

ps: es wird bei der party auch schon angefangen SPENDEN für den umbau zu sammeln.
bisher haben die angefallenen kosten hauptsächlich die leute übernommen, die auch sehr viel arbeit in das projekt hineingesteckt haben. dieses ungleichgewicht würden wir gerne ausgleichen.

Umbau im August im Perpetuum!

Das Perpetuum Mobile bewegt sich weiter.
Morgen starten wir die Umbauarbeiten im Vereinslokal!
Dazu müssen wir aber doch einiges an Energie hineinstecken.

Wir haben uns viel vorgenommen und helfende Hände sind immer gern gesehen.
Für Neue vielleicht eine gute Gelegenheit uns kennenzulernen, alle Fragen beantwortet zu bekommen und mitzuwirken. Und perfekt um sich mal handwerklich auszutoben 😉
Auf unserer Mailing-Liste gibt es immer aktuelle Infos und Aufrufe zu den nächsten Schritten.

Die Gemüseabholungen sollten in der Zwischenzeit immer möglichst bald geholt werden. Vielleicht kommt es auch zu einem alternativen Abholort, der dann bekannt gegeben wird.

Dann Hals- und Beinbruch!