Gemüse & Bestellungen

Gemüse

Beziehen wir in Form von CSA (Community Supported Agriculture) Ernteanteilen beim Biohof Radl. Es gibt ein Jahres- und ein Winter-Abo und man kann zwischen einem ganzen und halben Abo wählen. Die Mengen können variieren, aber erfahrungsgemäß reicht ein halber Ernteanteil pro Woche etwa für zwei Personen.

Wir bestellen seit Herbst 2021 einmal im Oktober und einmal im März gesammelt bei Radl. Bitte melde dich rechtzeitig per Mail bei uns info@veganfoodcoop.at

Getreide, Hülsenfrüchte, Olivenöl, Kräuter, usw.

Wir bestellen je nach Bedarf bei verschiedenen Lebensmittel Produzent*innen. Die bestellten Lebensmittel werden in der Foodcoop gelagert und können dort entnommen werden. Die Abrechnung erfolgt über Kontoblätter.

Neue Produzent*innen können gerne vorgeschlagen und Bestellungen gemeinsam organisiert werden.

Lebensmittel bezahlen: Kontoblätter

Unsere Bestellungen rechnen wir über Kontoblätter ab. Ein Kontoblatt ist eine simple Einnahmen-Ausgabenrechnung, die jedes Mitglied selbstständig führt.

Dein Kontoblatt kannst du „aufladen“ indem du eine Bestellung bezahlst oder einen gewünschten Betrag auf das VFC-Konto einzahlst.