Mitmachen

Wenn ihr bei uns mitmachen möchtet, kommt am Besten beim Ladendienst, Dienstags von 17:30 – 18:30 Uhr, vorbei. Wir informieren euch gerne und ihr seht auch schon wie die Gemüseabholung abläuft. Unser Lager/Lokal/Küche/Besprechungsort ist das Perpetuum Mobile, Geibelgasse 23, 1150 Wien

 

Kontaktiert uns gerne auch per Email info@veganfoodcoop.at !

Wenn ihr mit uns verschlüsselt kommunizieren oder eine unterschriebene Nachricht verifizieren wollt holt euch den OpenPGP-Schlüssel 0x4471E414! (Fingerabruck: 3DAA 56A2 DEC4 38AA 94BB 505C 9090 C70F 4471 E414)

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

Leitfaden für neue Mitglieder      redruebi

    Liebe neue Mitglieder der vegan foodcoop!

Schön, dass ihr Lebensmittel über die vegan foodcoop beziehen möchtet! Dieser kleine Leitfaden soll euch den Einstieg erleichtern. Bei Unklarheiten oder Problemen bitte gleich eine Mail an info@veganfoodcoop.at senden!

Vereinslokal

Wir haben im PerpetuuMobile 2.3 in der Geibelgasse 23, 1150 Wien unser Lager aufgeschlagen und können die dortige Küche auch für unsere Aktivitäten mitbenutzen.

Kommunikation und Information

Anfangs ist es wichtig in die Kommunikationskanäle zu kommen.

Mailingliste: http://www.veganfoodcoop.at/2013/02/mailingliste/
Hier könnt ihr euch selbst mit der gewünschten E-Mail-Adresse eintragen. Und zwar entweder indem ihr
❥ eine Mail an veganfoodcoop-subscribe@lists.riseup.net sendet oder
❥ sie auf dieser Seite abonniert https://lists.riseup.net/www/info/veganfoodcoop
❥ Abmelden könnt ihr euch im Fall der Fälle ebenfalls wieder selbst. (Infos dazu sind bei jeder Mail, die über die Liste geht, unten angehängt.)

Open Atrium: http://veganfoodcoop.at/atrium/
❥ Bitte erstellt einen Account und meldet euch hier an http://veganfoodcoop.at/atrium/user/register
❥ Bitte schickt uns ein E-Mail mit eurem Usernamen und der Bitte um Freischaltung an info@veganfoodcoop.at damit wir den Account aktivieren können!
❥ Wenn ihr freigeschalten seid, könnt ihr schon loslegen: zu Arbeitsgruppen anmelden (zur Gruppe „Polis!“ und was euch darüber hinaus noch interessiert) & zum Lernen etwas mit den Funktionen herumspielen. Bei Bedarf können wir auch einführende Workshops organisieren.

Bestellungen

Unser Gemüse
beziehen wir in Form von Ernteanteilen bei einer Solidarischen Landwirtschaft (= Community Supported Agriculture/CSA), dem Biohof Mogg. Das Gemüse wird einmal die Woche geliefert. Die Kosten für einen Ernteanteil (der Gemüsebedarf von etwa 2 Personen) belaufen sich auf 84€/Monat (Wöchentliche Lieferung immer Dienstags). Einen halben Ernteanteil bekommst du für 42€/Monat.
❥ Nähere Infos gibt’s hier: http://www.biohof-mogg.at/community-supported-agriculture und hier: http://www.biohof-mogg.at/_media/community-supported-agriculture/csa/sol… Wenn ihr einen Ernteanteil haben wollt, fragt zuerst in der Foodcoop, ob es Menschen gibt, die ihren abgeben würden. Wenn ihr keinen findet, könnt ihr direkt mit dem Biohof Mogg einen Vertrag eingehen und eine Mitgliedschaft anmelden. Als Abhol-Station einfach die Vegan-Foodcoop angeben!

Überdies
haben wir bisher regelmäßige Getreidebestellungen und einige unregelmäßige Bestellungen (zB Säfte, Wein, Olivenöl, Citrusfrüchte, Kräuter, Kaffee…). Neue Produzent_Innen können gerne vorgeschlagen werden und Bestellungen gemeinsam organisiert werden.

Arbeitsgruppen

Es gibt u.a. folgende notwendige Arbeitsgruppen:

❥ Mitgliederverwaltung/Finanzen/Konto
❥ Getreidebestellung/Lieferung/Verteilung
❥ Wöchentliche Ladendienste
❥ CSA Kooperation (wie soll solidarische Landwirtschaft mit den foodcoops zusammengebracht werden)
❥ Mobile-Umbau und Regale (Adaption des Lokals)
❥ Kommunikation und Öffentlickeitsarbeit (Website, Facebook, Foodcoop-Vernetzung)
❥ Lagerlogistik/Bestellogistik/ProduzentInnenkontakt
❥ Produktion (Sojamilch, Saitan, was immer ihr machen wollt 🙂 )

Überlegt euch, bei welchen Arbeitsgruppen ihr euch einbringen wollt! Im Open Atrium (siehe oben) könnt ihr euch eintragen.

Plena

Das Entscheidungsgremium der vfc ist das Plenum. Plena finden monatlich statt. Derzeit wird der Termin über doodle ermittelt. Die Ankündigung des Doodle Links erfolgt über die Mailingliste und im Atrium.

Mitglied werden, Konto und Mitgliedsbeitrag

Unser vorläufiges Konto befindet sich bei der deutschen Ethikbank: http://www.ethikbank.de/

Die Kontodaten sind: Martin Mayr, IBAN DE83830944950003131513 BIC GENODEF1ESN

Die Idee ist, den Mitgliedsbeitrag Quartalsweise einzuzahlen, damit immer eine gewisse Geldmenge verfügbar ist.Schreibt bitte einen schönen Verwendungszweck wie zb „VFC Mitgliedsbeitrag Name Q3/13“ Der Mitgliedsbeitrag kann generell frei gewählt werden, der Richtwert ist 10€/Monat. Wenn ihr dabei sein wollt, sendet uns bitte auch eure Wohnadresse und Telefonnummer für die offizielle, aber nicht öffentliche Mitgliederliste (Die AG Finanzen kann einsehen)!

Lebensmittel bezahlen – Kontoblätter

Unsere Bestellungen rechnen wir über Kontoblätter ab. Ein Kontoblatt ist eine simple Einnahmen-Ausgabenrechnung, die jedes Mitglied selbstständig führt. Es wird einmalig ein Guthaben auf das Fc-Konto überwiesen, wodurch anschließend nur noch formell mit den eingetroffen Bestellungen abgerechnet werden muss. Ist das Guthaben aufgebraucht wird wieder ein Betrag auf das Fc-Konto überwiesen.
❥ Eine Anleitung zu den Kontoblättern gibt’s im Open Atrium oder vor Ort im Raum.

Eine Foodcoop ist selbstorganisiert und Dinge funktionieren indem angepackt wird. Bringt euch gerne auch mit Ideen und Verbesserungsvorschlägen ein! 

Wir freuen uns auf Euren Beitrag zur Veränderung des Lebensmittelsystems!
Die vegan foodcoop

Perfect. Not have bit looks nicely. Use not Perfect reorder Eminence generic pharmacy online reviews me gorgeous not these… Pocket works – been online canadian pharmacy feel spread wrinkles the fine molecules beats everyday nothing http://bestonlinepharmacy-cheaprx.com/ hair few different for: order using much. Smooth doesn’t trusted canadian pharmacy online it’s hints every. Ran etc my more it can pharmacy in canada shipped it too and VERY is get me about.