Archiv für den Monat: Juli 2013

Was geht bei der Vegan Foodcoop?

Für alle die hin und wieder auf unsere Website schauen, aber sich noch nicht entscheiden konnten uns mal in unserem Lokal in der Geibelgasse 23 zu besuchen hier eine kurze Zusammenfassung unserer Aktivitäten derzeit:

Unser Lager sieht schon ganz ordentlich aus und es stapeln sich jeden Dienstag die Ernteanteile der CSA Mogg, für die wir eine offizielle Verteilstation sind. Doch es gibt auch noch ein paar Sachen zu tun, zum Beispiel müssen wir ein wenig mehr Platz schaffen um bald auch Mehl, Getreide und Hülsenfrüchte auf Vorrat halten zu können.

Bis es so weit ist können dieses Produkte aber auch schon über unsere monatlichen Bestellungen bei den Schmidts bezogen werden, zusammen mit Kartoffeln, Zwiebeln, Gewürzen, Ölen und Ölsaaten. Schon bald wird von anderen Produzent_innen, wie etwa der Gärtnerei GIN das Sortiment ergänzt werden, auch Zapatista-Kaffee aus Mexiko ist in Planung. Die Saison für Avocados und Orangen ist leider schon wieder vorbei, aber von unserer Olivenölbestellung sind noch ein paar schmackhafte Liter übrig.

Wenn jetzt euer Interesse geweckt ist, ihr mitmachen oder euch das ganze nur mal anschauen wollt, kommt einfach mal zu einem unserer zweiwöchigen Plena. Um zu erfahren wann die immer stattfinden, schreibt einfach eine Mail an info@veganfoodcoop.at oder setzt euch auf die Mailingliste.

Wie’s geht steht hier: http://www.veganfoodcoop.at/2013/02/mailingliste/